Alexa feuert zu Silvester

Was wäre Silvester ohne Feuerwerk? Für die meisten Menschen gehören Böller und Raketen einfach zum Silvesterfest dazu. Andererseits ist dies aber auch ein recht teures Vergnügen, bei dem man jedes Jahr im wahrsten Sinne viel Geld verpulvert. Doch das muss nicht sein. Denn zumindest eine stilechte Klangkulisse gibt es jetzt mit dem Alexa Skill Feuerwerk für völlig umsonst. Der Alexa Skill „Feuerwerk“ schont die Geldbörse und die Umwelt Der Alexa Skill zur Jahresabschlussfeier ist eine Schöpfung der in München ansässigen 169 Labs GmbH. Mit dem Alexa Skill „Feuerwerk“ bietet sie nun die passende Klangkulisse zur Silvesterparty zum kostenlosen Download an. […]

Facebook: immer neue Skandale um Datenhandel

Kaum ist der Ärger um den Facebook-Datenskandal um Cambridge Analytica ein wenig abgeklungen, kommt der nächste große Schock: Einer Enthüllung der New York Times zufolge, hat Facebook mit über 150 Unternehmen gewinnbringend Nutzerdaten geteilt. Datenklau-Skandal um Cambridge Analytica Im März 2018 geriet das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook weltweit in die Schlagzeilen: Facebook hatte vier Jahre zuvor eine Umfrage-App angeboten. Und deren Entwickler hatte Informationen der Facebook-Nutzer ohne deren Wissen an die britische Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica weitergegeben. Später war Cambridge Analytica für das Wahlkampfteam des neuen US-Präsidenten Donald Trump tätig gewesen. In diesem Rahmen wurden die Daten der rund 300.000 Teilnehmer […]

YouTube ändert Abo-Strategie

Das Videoportal YouTube will zukünftig eigene Inhalte auch kostenfrei anbieten. Bisher konnte man auf diese nur im Rahmen eines kostenpflichtigen Abos zugreifen. Exklusive You-Tube-Inhalte: kostenfrei aber mit Werbung Die zu Alphabet gehörende Video-Plattform YouTube will mithilfe selbstproduzierter Inhalte neue Zuschauer gewinnen. Bisher standen diese Filme und Fernsehshows ausschließlich zahlenden Abonnenten zur Verfügung. Ab 2020 sollen alle Nutzer auf diese Inhalte zugreifen können. Allerdings wird dies im kostenfreien Modus nur in Verbindung mit Werbung möglich sein. Dahingegen können die zahlenden Abonnenten weiterhin sämtliche von YouTube produzierten Programme ohne Werbung ansehen. Die genaue Anzahl der Nutzer, welche das seit drei Jahren bestehende Zahlangebot […]

Bixby soll bald Alexa & Co. überflügeln

Anfang November 2018 fand in San Francisco Samsungs Entwicklerkonferenz SDC statt. Bei dieser war Bixby ein zentrales Thema. Die Koreaner sind entschlossen mit ihrem bisher eher erfolglosen Sprachassistenten in Zukunft Amazon, Apple und Google ernsthafte Konkurrenz zu machen. Samsung setzt massiv auf KI Samsung entwickelt sich bereits länger von einer reinen Hardware-Firma zu einem Software- und Dienstleistungsunternehmen. Um diesen Umwandlungsprozess weiter zu forcieren, wollen die Koreaner bis 2020 ganze 22 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung eigener KI-Produkte stecken. Eine zentrale Rolle soll dabei der Weiterentwicklung des Sprachassistenten Bixby zukommen. Dieser ist interessanterweise eine Erfindung der Schöpfer des Konkurrenzprodukts Siri von […]

Alexa hilft bei der Steuererklärung

Die alljährliche Steuererklärung ist für viele ein leidiges Thema. Dabei gilt es, sich durch einen Wust von oft schwer verständlichen Formularen zu kämpfen. Wer dafür nicht gleich einen Steuerberater engagieren will, für den gibt es jetzt eine kostenlose Hilfe: den neuen Alexa Smartsteuer Skill. Alexa Smartsteuer Skill ersetzt den Steuerberater Wahrscheinlich liebt niemand die jährliche Steuererklärung. Doch wer dabei zu lustlos zur Sache geht, der zahlt schnell unnötig nach und verpasst nicht selten sogar eine Rückzahlung. Zugleich stellt sich die Frage, ob es sich im persönlichen Fall rentiert, extra einen Steuerberater zu engagieren. Nun bietet der neue Alexa Smartsteuer Skill […]

Was verbirgt sich hinter IFTTT?

Die Abkürzung IFTTT steht für “If This Then That“, also „wenn dies, dann das“. Sie ist der Name eines Dienstanbieters, der individuelle Verknüpfungen von Webanwendungen ermöglicht. Diese eröffnen viele faszinierende Möglichkeiten – gerade auch im Smart Home-Bereich. IFTTT erstellt Rezepte für Facebook & Co. IFTTT ist ein von Linden Tibbets entwickeltes Programm, das 2010 in Betrieb ging. Dieses ermöglicht es, bedingte Anweisungen (sogenannte “Rezepte”) nach dem Schema „wenn dies dann das“ zu erstellen. Dabei werden der “If”-Teil eines Rezepts als Trigger (Auslöser) und der “That”-Teil als Aktion bezeichnet. Beispielsweise kann die Tatsache, dass eine Person auf einem Foto auf Facebook markiert wurde als […]

Xing hat immer mehr Nutzer

Im Gegensatz zum global aktiven Karriere-Netzwerk LinkedIn ist Xing bisher fast ausschließlich im deutschsprachigen Raum aktiv. Trotzdem erfreut sich Xing eines starken Wachstums: Inzwischen hat das Online-Netzwerk bereits über 15 Millionen Nutzer. Starkes Wachstum von Xing Anfang November 2018 überschritt die Mitgliederzahl des Online-Karrierenetzwerks Xing erstmals die Grenze von 15 Millionen. Daneben stieg der Umsatz des Unternehmens in den ersten drei Quartalen des Jahres um 26 Prozent auf 170 Millionen Euro. Diese guten Ergebnisse spiegeln sich auch im Wert der Xing-Aktie, welcher um bis zu 2,8 stieg. Entsprechend zuversichtlich ist man bei Xing, die für 2020 angepeilte Steigerung des Umsatzes […]

Online-Shopping wird immer beliebter

Online-Shopping erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. In Deutschland kaufen schon drei von vier Internetnutzer Waren und Dienstleistung per Klick ein. Immer mehr Deutsche Shoppen im Netz Laut dem Statistischen Bundesamt gibt es hierzulande bereits 50 Millionen Online-Shopper. Dabei schätzen zwei von drei Käufern besonders den Erwerb von Kleidung und Schuhen über das Netz. Daneben kauft gut jeder zweite Nutzer Möbel, Spielzeug sowie weitere Gebrauchsgüter über das Netz ein. Außerdem buchen gut zwei von fünf Usern Eintrittskarten und Urlaubsunterkünfte per Klick. Doch  nur rund jeder Vierte User bestellt Lebensmittel und Elektronikartikel im Web. Mehr Informationen zum fliegen finden Sie bei […]

Die erste Münchner Roboter-Schule

Was schon heute möglicht ist, wenn man die Themen Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Robotik zusammenschließt, mutet oftmals wie reine Science-Fiction an. Zu sehen ist dies nicht nur in Kalifornien oder Japan, sondern auch an der soeben neu eröffneten „Munich School of Robotics and Machine Intelligence“ (MSRM). Eine vernetzte Roboterklasse an drei Orten Sami Haddadin ist einer der Robotik-Experten an der neuen Münchner Roboter-Schule. An diesem Ableger der TU-München leitet er ein Forscherteam. Dieses demonstrierte, was heute möglich ist, wenn vernetzte Roboter voneinander lernen. Zur Eröffnung der neuen Roboter-Schule zeigte Haddadin eine aus 37 Robotern bestehende „Schulklasse“. Diese saß jedoch […]

Die Funkloch-Such-App

Noch immer gibt es in Deutschland keinen flächendeckenden Mobilfunkempfang. Damit sich dies möglichst bald ändert, gibt es jetzt eine spezielle Funkloch-Findungs-App. Mit dieser können sich Mobiltelefonnutzer selbst auf die Suche nach Funklöchern begeben. Aus den so gewonnenen Daten soll 2019 eine Funkloch-Karte erstellt werden. Funklöcher sind ein untragbarer Zustand Es gab einmal eine Zeit, da hat man sich bei der Entscheidung für einen bestimmten Mobilfunkanbieter nicht selten vorrangig nach dem in einem bestimmten Gebiet verfügbaren Funknetz gerichtet. Obwohl die verschiedenen Mobilfunknetze inzwischen wesentlich dichter sind, gibt es insbesondere in ländlichen Regionen nach wie vor Gebiete mit massiven Funklöchern. Das ist […]