Energieautarke, smarte Außensirene

Das Bosch Smarthomesystem wird nun von einer smarten, lauten Außensirene ergänzt, die sich selbst mit Strom versorgen kann. Selbstaufladend Elektrische oder solarbetriebene Velux-Dachfenster lassen sich mit dem neuen Zubehör „App Control“ smart machen – die App-Bedienung aus der Ferne ist dann ebenso möglich wie die Sprachsteuerung via Homekit und Assistant. Zudem lassen sich in der App individuelle Zeiten festlegen, zu denen sich die Dachfenster dann öffnen oder schließen. Ein außen am Fenster installierter Regensensor verhindert Feuchteschäden, indem er es bei einsetzendem Regen vollautomatisch schließt.

Neuer App-Shop in der Miele-App

Die App von Miele hilft neben dem Kochen und Backen auch bei der Verbrauchsmaterialnachbestellung. Und bald sind Zusatzservices zubuchbar. Erweiterte App Die Miele-App stellt nicht nur diverse Rezepte und damit Inspirationen für die Mahlzeitenplanung bereit, sie sorgt zudem mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen, dass das favorisierte Gericht dann auch gelingt. Kochen, Backen, der Abwasch danach, die Wäsche nebenher – all dies erfordert Verbrauchsmaterialien. Und auch die sind nun in der App übersichtlich und bebildert direkt bestellbar, dank eines neuen In-App-Shops. Ist etwa die Kartusche für das „Autodos Geschirrspülmittel“ leer, ist sie mit wenigen Fingertipps nachbestellt. Damit nicht genug – zukünftig sollen in […]

Preislich attraktive Polestars

Die Fließhecklimousine Polestar „2“ gibt es nun auch in zwei Single-Motor-Varianten – und damit zu kleineren Einstiegspreisen. Zwei Single-Motorisierungen Die Modellpalette des Polestar „2“ hat Zuwachs bekommen – nun stehen auch zwei preislich attraktivere Single-Motor-Varianten zur Auswahl. Die 165 kW (224 PS) starke Version ist mit einer 64-kWh-Batterie ausgestattet, die Variante mit 170 kW (231 PS) kommt mit einer größeren Akkukapazität von 78 kWh. Der Einstiegspreis der batterieelektrischen Fließhecklimousine liegt dadurch aktuell bei ab ca. 35.930 Euro.

Smarte Türklingel für das Gigaset-Alarmsystem

Das Sicherheitssystem von Gigaset kann nun mit einer smarten Türklingel mit Gegensprechfunktion ergänzt werden. Topmoderner Türspion Brandneu bereichert die vernetzte Videotürklingel „Smart Doorbell“ die „Smart Home Alarmsysteme“ von Gigaset. Sie hat eine Full-HD-Kamera, ein Mikrofon sowie einen Lautsprecher an Bord und zeigt so nicht nur via App auf dem Smartphone, wer vor der Tür steht, sondern bietet auch gleich eine Gegensprechfunktion.

Ferngesteuertes Auto für die Großen

Wer sagt, dass nur Kinder Spaß mit ferngesteuerten Autos haben dürfen? Hier kommt ein großes und schnelles Exemplar für Junggebliebene. Oversize RC Er sieht richtig groß aus. Ist er auch. Was hier so geschmeidig über Sand und Erde gleitet, ist ein ferngesteuertes Auto mit einer Länge von 77,9 (!) und einer Breite von 54 Zentimetern. Wer nun glaubt, das würde den „X-Maxx 4×4 VXL“ von Traxxas schwerfällig und träge machen, der irrt gewaltig. Bis zu 80 km/h wird der Monstertruck schnell. Und ist damit auch nicht gerade für die kleineren Kinder geeignet, sondern in der Altersklasse ab 14 Jahre einsortiert. […]

Kabelgebundener Sechsfach-Wandtaster

Neben der Funkvariante bietet das „Homematic IP“-Programm nun auch einen kabelgebundenen Sechsfach-Wandtastermit LED-Statusanzeigen. Wandtaster mit Kabelanschluss Den Sechsfach-Wandtaster aus dem „Homematic IP“-Sortiment von EQ-3 gibt es nun auch in einer „Wired“-Version zum Anschluss an den „Homematic IP Wired-Bus“. Dessen sechs Tasten lassen sich beliebig konfigurieren, zudem sind sie jeweils mit Multicolor-LEDs bestückt, die die Betriebszustände von Systemkomponenten visualisieren – je sieben Farben und vier Zustände stehen bereit.

Backen und braten auf neun Ebenen

Viel Platz im Garraum ist das eine, Wahlfreiheit beim Einschieben der Bleche das andere. Die neuen Oranier-Öfen bieten beides. Flexibel backen und braten Oranier hat es sich zum Ziel gesetzt, dem Bratgut in den Backöfen möglichst viel Platz zu gewähren und realisiert dies mit großen „XL-Backräumen“. Dazu kommt, dass die neuen Geräte nun neun (!) Einschubebenen aufweisen. Je nach Modell sind bis zu vier davon als Vollauszüge ausgeführt, was die Flexibilität des Einsatzes von Blechen, Rost und Fettpfanne um einen erhöhten Bedienkomfort ergänzt. In den Topmodellen unterstützen mehr als einhundert Automatikprogramme dabei, die Speisen algorithmusgesteuert auf den Punkt zuzubereiten. Optisch […]

Leise und smarte Sonnenschutzantriebe

Auch innenliegender Sonnenschutz soll smart sein – Nice hat dafür nun spezielle, leise laufende Antriebe im Programm. Absenkautomatik Sobald die Sonne wieder in voller Kraft auf uns niederbrennt, ist Sonnenschutz für die Wohnräume unabdingbar. Mit automatisierten Lösungen wird dies am komfortabelsten gelöst, schließlich schließen sie sich bei Bedarf selbstständig. Ein neues System für beinahe alle Arten innenliegender Sonnenschutze bietet Nice nun mit „Era Inn“ an. Die intelligenten Antriebe sind leise und verfügen über eine elektronisch gesteuerte Softstart-/Softstopp-Funktion und eine intelligente Hinderniserkennung.

Virtuelles Einrichten

Wer gerne Innenräume ausstattet, kann das nun auch in der Lebenssimulation „Sims 4“ – ein neues Gameplay-Pack macht es möglich. Digitaler Inneneinrichter Die Lebenssimulation „Sims 4“ ist ja nun schon etwas älter, doch erfreut sich das PC-Game nach wie vor großer Beliebtheit. Darin werden neben Familien auch Haushalte gegründet und einrichtet. Wem das Spaß macht, der kann die Leidenschaft dank des neuen Gameplay-Packs „Traumhaftes Innendesign“ nun zur virtuellen Profession machen und Kundenhäuser stilvoll mit (maßgefertigtem) Mobiliar einrichten.

WiFi-6-Doppel

Ein stabiles WLAN im ganzen Haus wird mit zunehmenden IoT- und Smarthomegeräten immer wichtiger – diese Produkte kümmern sich darum. Neuer WiFi-Standard an Bord Dieses starke Doppel kümmert sich um stabiles WiFi 6 im ganzen Haus. Der neue Router „Speedport Smart 4“ mit OLED-Display sorgt mit neun Antennen für einen Datendurchsatz von bis zu 6.000 Mbit/s, während der Mesh-Repeater „Speed Home WLAN“ dessen Reichweite erhöht. Bis zu 4.800 MBit/s sind an ihm noch möglich.