Konzeptfahrzeug: Elektrischer Crossover

Wie ein zukünftiger elektrischer Klein-SUV von Nissan aussehen könnte, zeigt der Autohersteller mit seinem „Ariya Concept“. Eleganter E-Crossover Als zeitlosen japanischen Futurismus bezeichnet Nissan die Formensprache, die die Designer dem elektrischen Konzeptfahrzeug „Ariya Concept“ verliehen haben. Und das ist ein durchaus realistischer Entwurf, den der Elektro-Crossover zeigt. Die minimalistische Karosserie baut auf der neuen EV-Plattform des Autoherstellers auf.

Motor-Rollo macht komplett dunkel

Zur smarten Nachrüstung müssen nicht unbedingt die Außenrollläden ausgetauscht werden – diese Innenrollos können komplett abdunkeln. Absolut dicht, kein Licht Wenn Außenjalousien nicht abdunkeln oder gar nicht vorhanden sind, empfehlen sich vor allem im Schlafzimmer innenliegende Kassettenrollos wie das Modell „Zip“ von Warema. Es blendet dank flächendeckender Abdunklung in Verbindung mit „Blackout“-Stoff jeglichen Lichteinfall aus. Die Steuerung der Kassettenrollos kann motorisiert und via App erfolgen.

Stadttaugliche Elektromobilität

Der batterieelektrische Atem des Mii electric“ reicht bis zu 250 Kilometer weit – das reicht meist für den wöchentlichen Stadtverkehr. Elektrisches Cityfahrzeug Mit dem „Mii electric“ lässt auch Seat ein batterieelektrisches Kleinstfahrzeug auf die Innenstädte los. Der speziell für das urbane Umfeld konzipierte, kompakte Wagen ist äußerlich kaum von seinen Verbrennerbrüdern zu unterscheiden, lediglich ein „Electric“-Schriftzug am Heck und an den Seiten sowie mattgraue Highlights an den 16-Zoll-Leichtmetallrädern ‚verraten‘ ihn äußerlich. Sein Elektroantrieb leistet 61 kW (83 PS) bei einem Drehmoment von 212 Nm. In Verbindung mit einem Lithium-Ionen-Akkupack mit einer Kapazität von 36,8 kWh wird eine Reichweite von bis […]

Auch mit dem Elektroauto an die Tankstelle

Bestehende Tankstellennetze sind natürlich auch im Hinblick auf bundesweite Ladepunkte interessant. Shell hat schon mit dem Aufbau von Ladesäulen begonnen. Shell-Tankstellen mit Ladepunkten Und da dachten doch tatsächlich einige Elektroautofahrer, sie müssten nie wieder in eine Tankstelle. Gut, müssen sie auch nicht. Können sie aber. Denn die ersten Tankstellen bereiten sich nun auch auf die E-Mobilität vor. Macht ja auch Sinn, schließlich gibt es ein umfassendes Tankstellennetz, das prädestiniert für E-Ladepunkte ist. Shell ist im Rahmen seiner E-Mobilitätsoffensive eine Kooperation mit EnBW eingegangen und hat geplant, in einem ersten Schritt bis zum Jahresende 2019 schon 50 Hochleistungsladesäulen mit insgesamt 100 […]

Kaffeemühle und Milchaufschäumer im Retrolook

Als Hingucker in der Küche ergänzen die Kaffeemühle sowie ein Milchaufschäumer im Retrolook das Smeg-Kaffeesortiment. Retro-Kaffee Ein Italiener vergrößert sein Kaffeezubereitungssortiment – Smeg hat nun auch eine Kaffeemühle sowie einen Milchaufschäumer im beliebten Retrolook der Marke im Programm. Damit kommen neben frisch gemahlenem Espresso und Cappucino mit feiner Milchhaube auch zwei weitere stilvolle Eyecatcher in die Küche, die in unterschiedlichen Farben bunt oder unisono mit den Smeg-Kaffeemaschinen harmonieren.

Visionsfahrzeug für den Offroad-Spaß

Emissionsfrei geht es vielleicht einmal in einer großen, fahrbaren Glaskugel mit vier leuchtenden Ringen direkt in die Natur. Offroad-Zukunftsvision Wenn ein Audi auf Safari geht, könnte das einmal so aussehen. Dieses Visionsfahrzeug ist die Neuinterpretation des Geländewagens und dann im „Quattro“-Modus, also bestückt mit vier Elektromotoren, vollkommen emissionsfrei in der Natur unterwegs. Der „AI: Trail Quattro“ fährt autonom bis Level 4 und bietet im unwegsamen Gelände unterstützende Funktionen. Da die Natur bei der Ausfahrt dann selbstverständlich nicht virtuell genossen werden soll, hat das Fahrzeug eine bis in den Bodenbereich hinab verglaste Kabine mit Panorama-Rundumsicht. Das Smartphone wird hier zu Display und […]

Smarter Lautsprecher mit Touchscreen

Mit dem handlich kompakten Smartspeaker „Echo Show 5“ ist sogar Videotelefonie möglich – wenn es gewünscht ist. Klein, aber oho! Mit dem „Echo Show 5“ hat Amazon die Größenlücke zwischen „Show“ und „Spot“ geschlossen – das feine Gerät zeigt in handlicher Weckergröße Informationen auf dem Smartphone-ähnlichen 5,5-Zoll-Touchdisplay an. Neben den obligatorischen Mikrofonen hat der Sprachassistenzlautsprecher auch eine 1-MP-Kamera an Bord, die aber physisch verdeckt werden kann.

Dekorative Zimmerantenne

HD-Ready, HDTV und 4K gibt es auch über Zimmerantenne – und die darf ruhig auch gut aussehen. Empfangskunst Dekorative Designerskulptur? Nein, Zimmerantenne. Und der Beweis, dass dieses oft essenzielle Produkt auch gut aussehen kann. Diese DVB-T/T2-Antenne nennt sich „ANT 1639 Skulptur“, ist mit Verstärker und Filtertechnologien für LTE/GSM ausgestattet und ermöglicht neben dem digitalen TV-Empfang von HD-Ready und HDTV auch den in 4K. Die Zimmerantenne kann Strom über ein 2,5-Meter-USB-Kabel di­rekt vom USB-Anschluss des Fernsehers beziehen.

Elektrischer Vier-Personen-Stadtflitzer

Mit dem Kleinstwagen „e-up!“ kann schon lange elektrisch gefahren werden – nun bekam das agile Modell ein leistungssteigerndes Update. Mehr Reichweite Seit 2013 ist der vollelektrische Kleinstwagen von VW schon auf der Straße unterwegs – jetzt bekam der „e-up!“ ein umfassendes Update. Vor allem der um über 70 Prozent gesteigerte Energiegehalt der Batterie auf 32,3 kWh und die damit verbundene Reichweite von bis zu 260 Kilometern (WLTP) machen den Vier-Personen-Stadtflitzer attraktiv und definitiv alltagstauglicher als seinen Vorgänger. Beim Gleichstromschnellladen mit 40 kW ist der Akku in einer Stunde wieder auf die empfohlenen 80 Prozent geladen. Das Wechselstromladen daheim kann nun […]

Smartes Fahrradschloss mit lautem Alarm

Ein mit dem per Bluetooth bedienbaren, smarten Fahrradschloss von Abus gesichertes Rad hat zugleich eine laute Alarmanlage. Diebstahlschutz mit zusätzlichem Alarm Smarte Unterstützung bei der Diebstahlprävention von E-Bikes kommt jetzt direkt vom Bügelschloss – das „770A Smart X“ löst bei Angriffsversuchen einen Alarm mit 100 Dezibel Lautstärke aus. Der Besitzer entsperrt das Schloss bequem per Smartphone über eine Bluetoothverbindung.