Solarstrom effizient selbst nutzen

Solarenergie ohne Stromspeicher besser zu nutzen ist das Ziel einer Zusammenarbeit zwischen Loxone und Home Connect. Kooperation erhöht Eigenverbrauch Photovoltaikstrom ins Netz einzuspeisen lohnt sich oft nicht mehr – er sollte besser selbst verbraucht, etwa für Haushaltsgeräte genutzt werden. Damit die dazu nötigen technischen Komponenten auch ohne Stromspeicher zusammenarbeiten können, lassen sich das Loxone-Smarthome und die smarten Home-Connect-Hausgeräte von Bosch, Siemens, Gaggenau und Neff nun vernetzen. Der „Loxone Miniserver“ übernimmt dabei das Energiemanagement – er verzögert etwa den Programmstart eines Haushaltsgeräts, falls gerade nicht genügend Solarenergie produziert wird. Umgekehrt kann er bei Lastspitzen bis zu zwölf Geräte zugleich einschalten. Selbstverständlich […]

Raffstoremotoren nachträglich funkfähig machen

Dank eines nachrüstbaren funkfähigen Schalters lassen sich Raffstoremotoren mit diversen Funk-Bedienelementen von Schellenberg steuern. Per Funk bedienen Bereits vorhandene Raffstoremotoren lassen sich mit dem „Funk-Empfangsschalter“ von Schellenberg nachträglich funkfähig machen. Nach wie vor ist die direkte Bedienung am Schalter möglich, zudem allerdings auch der bequeme Betrieb mit verschiedenen Funk-Bedienelementen von Schellenberg. Der Schalter lässt sich in Rahmen verschiedener Hersteller einbauen.

Kabelloser Glaslautsprecher

Mit seinem vertikalen Glashochtöner verströmt dieser Lautsprecher seinen Klang auf sanfte Weise im ganzen Raum. Sorgt für Stimmung Für eine entspannende Atmosphäre sorgt ein flackerndes LED-Licht in dieser Neuauflage des Sony-Glaslautsprechers. Der „LSPX-S3“ mit seinem Hochtöner aus organischem Glas ist kabellos und bietet bis zu acht Stunden Spielzeit. Die vertikale Ausrichtung des Glashochtöners sorgt dafür, dass sich der Klang sanft im ganzen Raum ausbreitet.

Unsichtbarer Funkfenstersensor

Der Siegenia-Funkfenstersensor gibt Auskunft über den Öffnungszustand und schlägt bereits bei potenziellen Manipulationen am Fenster Alarm. Technik bleibt verborgen Unsichtbar im Fensterprofil versteckt meldet der Funkfenstersensor „Senso Secure“ von Siegenia einen (potenziellen) Einbruchsversuch – er schlägt dank seines Vibrationssensors sogar schon bei Manipulationsversuchen Alarm. Zudem meldet er den Öffnungszustand von Fenstern inklusive Grifffehlstellungen.

Wallbox, rundum einfach

Einfach installiert, einfach in der Handhabung – die kompakte, vorkonfigurierte Wallbox von Juice wurde unkompliziert konzipiert. Einfach einfach Quadratisch, praktisch, einfach – die neue Wallbox „Juice Charger Me“ ist sowohl auf eine schnelle Montage als auch auf einen simplen Betrieb ausgelegt. Sie kommt vorkonfiguriert mit 22 kW oder KfW-förderfähigen 11 kW aus dem Werk. Und die Plug & Charge-Funktion bietet unkompliziertes Laden für den Anwender.

Automatisierter Küchenkräutergarten

Kräuter direkt in der Küche zu züchten ist sehr beliebt – dieses Gerät sorgt dabei für automatisierte Beleuchtung und Bewässerung. Automatisch Idealbedingungen Indoor Gardening liegt im Trend, bringt gesunde Erzeugnisse hervor und macht jede Menge Spaß. Im kleinen Rahmen ist es mit „Smart Grow Life“ von Bosch möglich – aus mehr als fünfzig Samenkapseln können damit direkt in der Küche verschiedene Kräuter, Salate, essbare Blüten und Früchte gezogen werden. Dabei sorgt das Gerät dank seiner automatischen Beleuchtungs- und Bewässerungssysteme für Idealbedingungen, die sogar an die verschiedenen Wachstumsphasen angepasst werden.

Kabelloses Heim-Audiosystem mit Profitechnik

Eine komplette Klangabdeckung im Raum verspricht dieses Audiosystem, das ästhetisch unaufdringlich ist und eine beachtliche Chassiszahl aufweist. Schlankmacher Dass sich ein elegantes minimalistisches Design und erstklassige Klangqualität nicht ausschließen müssen, zeigt das neue kabellose Heim-Audiosystem „Radiance 2400“ von Harman Kardon. Es besteht aus zwei filigranen, hohen Standlautsprechern, einem unaufdringlichen Subwoofer und einem digitalen Hub. In jedem Standlautsprecher sind 24 (!) 1,25-Zoll-Lautsprecherchassis verbaut – Bestandteile der patentierten „Constant Beamwidth Technology“, die ursprünglich für das Profisegment entwickelt wurde und nun erstmals auch zu Hause Einzug hält. Sie sorgt für eine Klangabdeckung in allen Winkeln des Raumes – und damit dafür, dass jeder […]

Raumheizung smart steuern

Mit dem „System 3000 Raumtemperaturregler“ eröffnen sich viele Möglichkeiten der Heizungssteuerung, auch mittels App. Heizen nach Wunsch Der „System 3000 Raumtemperaturregler“ von Gira kümmert sich darum, dass die Raumheizung zeitplangesteuert (de-)aktiviert wird. Aber auch außerplanmäßige Einstellungen (On/Off) sind jederzeit problemlos realisierbar – sie können direkt am Gerät vorgenommen werden. Zudem ist die bequeme Steuerung per App möglich.

Kühlschrank mit Frischenebel

Um frische Lebensmittel länger haltbar zu machen, überzieht sie dieser neue Kühlschrank mit einem feinen Sprühnebel. Frische Nährstofflieferanten Kostbare Ressourcen sollten nicht verschwendet werden – und dazu zählen auch Lebensmittel. Ein nachhaltiger Lifestyle, wie er momentan von vielen Konsumenten gelebt werden möchte, setzt auch an dieser Stelle an. Insbesondere frische Lebensmittel sind natürlich einem schnelleren Verderb ausgesetzt, als konservierte Produkte. Sollte man deshalb auf sie verzichten? Keinesfalls, schließlich enthalten speziell Obst und Gemüse sehr viele Nährstoffe. Frischeschubladen und Gemüsefächer sorgen zumindest bei den Frischprodukten, die im Kühlschrank aufbewahrt werden können, schon für eine längere Haltbarkeit, indem sie ein besseres Kühlklima […]

Fingertippkaffees aus aller Welt

Neben neun klassischen Kaffeespezialitäten bietet dieser Vollautomat 21 Kaffeekreationen aus verschiedenen Ländern. Kaffee via Fingerabruf oder App Kaffeespezialitäten aus zehn bunt über den Globus verteilten Ländern bereitet der neue Kaffeevollautomat „EQ 700“ von Siemens zu. Abgerufen werden die 21 Kaffeekreationen – und die bis zu neun klassischen Getränke – per Fingertipp auf das fünf Zoll große Full-Touch-TFT-Display. Oder via Home Connect App.