Zwei neue Bewegungsmelder für My Nice

Einer mit Kamera und Weitwinkelerkennung, der andere mit Langstreckenpotenzial – diese beiden Bewegungsmelder erweitern das „My Nice“-Alarmsystem. Zwei Bewegungsmelder mit unterschiedlichen Fähigkeiten Das smarte Alarmsystem „My Nice“, mit dem sich auch Automationslösungen von Nice wie etwa Markisen, Rollläden, Tore, Garagentore, Beleuchtung und Bewässerungssysteme verwalten lassen, hat nun durch neue Außensensoren Zuwachs bekommen. Der erste der beiden Zweiwege-Dualband-Funkmelder erkennt Bewegungen in einem Radius von bis zu 12 Metern und einem Winkel von 100 Grad und ist mit einer Kamera versehen, die bei Alarm und auf Anfrage Bilder des überwachten Bereichs aufs Smartphone schickt. Der zweite Melder hat eine lange Reichweite von […]

Unauffälliger Präsenzmelder

Mit seinen kleinen Maßen lässt sich dieser Einbaupräsenzmelder unauffällig in eleganten Interieurkonzepten integrieren. Klein, aber oho! Der „Occy Smarthome Design-Präsenzmelder“ von EPV Electronics sagt unästhetischen, klobigen Präsenzmeldern den Stilkampf an. Kaum größer als eine Ein-Euro-Münze absolviert der 24-V-Einbaumelder seine Aufgaben der Bewegungsmeldung und Lichtmessung. Neben dem Deckeneinbau kann er dadurch auch etwa an Treppenstufen eingesetzt werden. Der mit bis zu fünf Slaves erweiterbare Design-Präsenzmelder lässt sich in diverse Smarthomesysteme einbinden.

Neuer Smart-Home-Player am Start

Auch Intos Electronics betritt das Parkett der Smarthomeanbieter – den Anfang machen gleich sieben smarte Produkte. Startangebot Das „Inline“-Sortiment des Verbindungsspezialisten Intos Electronic hat nun mit einer sieben Produkte umfassenden Smarthome-Reihe Zuwachs bekommen. Zum Start gibt es Alarmsirenen, Feuchtigkeitssensoren, Bewegungsmelder, Tür- und Fenstersensoren, Plug-In-Steckdosen, Innen- und Außenkameras.