So sichern Sie Ihr Smart-Home

Drei Tipps, wie Sie Ihr smartes Zuhause sicherer machen: Tipp 1: „Grundsätzlich ist es wichtig, sichere und für alle Systeme und Web-Konten verschiedene Passwörter zu verwenden“, empfiehlt Alexander Matheus vom VDE. Also keine Standardpasswörter, sondern welche mit einer Mindestlänge von 8 Zeichen und mit einer Kombination von Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Wenn Sie keine verschiedenen Passwörter verwenden, besteht die Gefahr, dass ein Krimineller mit einem Passwort Zugriff auf Ihr Ihr E-Mail-Konto, Ihr WLAN zu Hause und das Smart-Home-System hat. Tipp 2: Zusätzlich sollten Sie Ihr Smart-Home-System immer aktuell halten. Durch Software-Updates wird die Sicherheit der Systeme kontinuierlich verbessert, […]

Der Unu-Elektro-Scooter

Das Berliner Start-up unu präsentiert einen neuen Elektroroller. Neben sieben neuen Lack-Farben, einem verbesserten Akku und einem neuen BOSCH-Motor, bietet der Roller dank verlängerter Sitzbank jetzt noch mehr Platz für zwei Personen. unu wurde 2013 von den Jungunternehmern Elias Atahi, Pascal Blum und Mathieu Caudal gegründet und ist heute einer der größten Elektroroller-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 2017 expandiert unu auch nach Frankreich und in die Niederlande. Während ihrer Reise durch Asiens überfüllte Mega-Cities kam den Schulfreunden Elias Atahi und Pascal Blum 2012 die Idee, einen Elektroroller nach Deutschland zu bringen. “Unser Ziel war es von Anfang […]

Sky Go jetzt in der gesamten EU zu sehen

Wer einmal im Italienurlaub sein Sky-Go auf dem Tablet anschmeissen wollte, kennt das Problem: Geoblocking. Also das Aussperren der heimische Inhalte im Ausland. Ab 1. April können die Kunden des Pay-TV-Anbieters Sky ihr abonniertes Paket in der gesamten EU schauen. Möglich macht das die Portabilitätsverordnung. Damit verpassen Sky Kunden auch im Urlaub oder während der Geschäftsreise nie mehr ein Sky Live-Spiel der Bundesliga oder UEFA Champions League, eine Folge ihrer Lieblingsserie oder die aktuellsten Hollywoodblockbuster. Alice Mascia, Executive Vice President Products & Marketing bei Sky Deutschland: „2018 investieren wir in die Verbesserung aller unserer Produkte, um sie für unsere Kunden noch […]

Tablet zum Online-Banking auf dem Vormarsch

Jeder zweite Nutzer nutzt inzwischen sein Tablet zum Online-Banking, vier von zehn das Smartphone. Mehr als die Hälfte hat dafür eine eigene App installiert. Jeder Zweite nutzt inzwischen sein Tablet für das Online-Banking (52 Prozent; 2016: 41 Prozent) und vier von zehn setzen auf das Smartphone (41 Prozent, 2016: 36 Prozent). 90 Prozent geben an, ihren Kontostand mit einem mobilen Gerät zu überprüfen. Drei von zehn kümmern sich mobil um Überweisungen (29 Prozent) und verwalten Daueraufträge (31 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Befragung unter 1.009 Bundesbürgern ab 14 Jahren, die der Digitalverband Bitkom   in Auftrag gegeben hat. Sechs von zehn […]

Vodafone lässt den Öltank sprechen

Füllstand schätzen und Öl außgerechnet dann kaufen, wenn der Preis am Höchsten ist. Das muss nicht sein. Mit intelligentem Meetering per Mobilfunk behält man stets den Überblick im Heizungskeller. Laut Vodafone hat man dort bereits mehr als 62 Millionen Dinge per Mobilfunk an das Internet angebunden. Mit Wikon, einem Spezialisten für Industriekommunikation, kommt nun eine neue IoT-Anwendung auf den Markt. »OilMo« überwacht selbstständig in Echtzeit verschiedene Parameter aus dem Öltank im Heizungskeller und übermittelt die Daten in Echtzeit an ein Dashboard oder die dafür vorgesehene App. Eine SIM-Karte überträgt die Daten im Narrowband IoT von Vodafone. Die Benutzer können außerdem […]

Einbruch mit der digitalen Brechstange

Berichten Medien über „Smart Home“, dann geht es auch immer um Hacker, die sich spielend Zugang zum Netzwerk verschaffen. So öffnen sie angeblich mühelos Türen und Rollläden oder manipulieren Alarmanlagen und Kameras. Aber was hat es auf sich mit den Einbrechern, die zur digitalen Brechstange greifen?  Ein Einbrecher sitzt in einem Auto vor dem Haus der Müllers. Auf seinem Schoß liegt ein Laptop. Das Haus, vor dem er steht, ist mit allerhand vernetzter Technik aufgerüstet. Sie ist das Schlupfloch, durch das der Einbrecher eindringen will. Die Haustür ist an den „Smart Home“-Controller des Gebäudes angeschlossen. Dass Familie Müller die Türe […]

Warten mit Alexa

Die Stadt Köln erprobt die Sprachsteuerung als neue Basis für einen modernen Bürgerservice. Aufbauend auf der Amazon-Alexa-Umgebung wurde ein Proof of Concept zur Nutzung von Sprachassistenzsystemen in der Verwaltung entwickelt. Mit diesem können die Warte- und Öffnungszeiten sowie Adressinformationen der neun Kölner Kundenzentren abgefragt werden. Unter dem Namen „Wartezeiten Kundenzentren Köln“ ist dieser Prototyp im Amazon Alexa Skill Store auffindbar und kann für Echo-Geräte aktiviert werden.

Neuer Stromer: Jaguar I-PACE

Der Jaguar I-PACE* ist das Elektrofahrzeug, auf den viele mit Spannung gewartet haben. Er ist nicht nur emissionsfrei, intelligent und sicher, sondern kombiniert nachhaltige Sportwagen-Performance mit der Praxistauglichkeit eines fünfsitzigen SUV und der nächsten Generation von mit künstlicher Intelligenz. In einem Satz: Mit dem I-PACE* rückt Jaguar an die vorderste Front der elektrischen Antriebsrevolution. Performance Zwei von Jaguar Land Rover selbst entwickelte Elektromotoren – für größte Kompaktheit mit durch die Motoren hindurchgeführten Antriebswellen – sind in die Vorder- und Hinterachse integriert. Sie liefern einen außergewöhnlich kräftigen Antritt schon aus dem Stand und Allradtraktion auf allen Fahrbahnoberflächen. Das hohe und vom […]

Wallboxen – Skandinavien vorne

Dass die skandinavischen Länder Vorreiter im Hinblick auf die Elektromobilität sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Laut einer Studie der „European Automobile Manufacturers Association“ wurden im ersten Quartal des Jahres 2017 1.043 batteriebetriebene Elektrofahrzeuge und 2.762 Plug-in Hybride in Schweden zugelassen. Das sind 57,3 bzw. 90% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres! 5% aller verkauften Autos sind in Schweden damit schon elektrisch betrieben – der EU-Durchschnitt liegt gerade einmal bei 1,4%. Komfortabel und bequem Die Einfachheit für den Endkunden steht bei der Kooperation rund um die „Elektrifizierung Schwedens“ im Mittelpunkt: Wer sich für ein Elektroauto von Volkswagen entscheidet, muss sich […]

Ratgeber: E-Auto zu Hause laden

Sie denken über den Kauf eines Elektrofahrzeugs oder eines Plug-in Hybrid nach? Wissen aber noch nicht richtig wie Sie das Elektroauto zuhause laden? Wir beantworten einige der wichtigsten Fragen: Reichen 230 Volt-Haushaltstrom aus? Grundsätzlich ist es machbar, den Stromer an die üblichen Haushaltssteckdosen mit 230 Volt anzuschließen. Empfehlenswert ist das jedoch nicht. Denn es dauert erstens zu lange und zweitens sind normale Haushaltssteckdosen für einen Dauerbetrieb nicht ausgelegt. Ein guter Richtwert ist, wenn Sie als Ziel 22 kWh Ladeleistung vorgeben. Weniger als 11 kWh sollten es aber im Hinblick auf die Zukunftsfähigkeit nicht sein. Brauche ich ein Ladegerät? Für das […]