Batterieelektrische Businesslimousine

Auch in der beliebten Fünfer-Reihe von BMW gibt es nun eine rein elektrische Version – mit einem besonders sportlichen Topmodell. Allradler mit Motorsportgenen Die reine Elektromobilität ist auch in der Fünfer-Reihe von BMW angekommen – mit dem „i5” gibt es die beliebte Businesslimousine jetzt auch als batterieelektrische Version. Das Topmodell ist dieser „i5 M 60 X-Drive”, der mit einem 442 kW (601 PS) leistenden Allradantrieb ausgestattet ist. Sein Drehmoment kann bis zu 820 Newtonmeter betragen, was die schnittige Limo in 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h bringt. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 230 km/h begrenzt. Der Akku hat eine […]

Pilotprojekt: Stromspeicher auf vier Rädern

Das Elektroauto als Batteriespeicher – ein Praxistest begleitet zwei Familien und untersucht das direkte Speichern von Photovoltaikstrom im E-Auto. Bidirektionales Laden macht weiter Fortschritte in Richtung der anvisierten Massentauglichkeit – nun hat in einer Kooperation des Energieanbieters Eon und des Fahrzeugherstellers BMW ein Pilotprojekt zum Stromspeicher auf vier Rädern begonnen. In einem von Experten begleiteten Praxistest zweier Familien im Münchner Umland wird das Zusammenspiel zwischen E-Auto und Photovoltaik untersucht. Das Prinzip ist schnell erklärt: Der erzeugte Solarstrom wird direkt im E-Auto gespeichert und kann bei Bedarf ins Hausnetz zurückgespeist werden. Eon installierte die entsprechenden Ladelösungen und Steuerungsboxen in den beiden […]

Visions-Pedelec zeigt mögliche E-Bike-Zukunft

Wie die batterieunterstützte Fahrradwelt der Zukunft sein könnte, zeigt diese Vision eines Highspeed-Pedelecs. Wandelbare Unterstützung Wie die Zukunft der E-Bikes aussehen könnte, hat BMW mit seinem Highspeed-Pedelec „i Vision Amby“ gezeigt. Das Konzept hinter dem futuristischen Visionsgefährt ist, dass es drei Geschwindigkeitsstufen für unterschiedliche Straßenarten bietet. So kann es auf bis zu 25 km/h auf Radwegen, bis zu 45 km/h auf innerstädtischen Straßen und bis zu 60 km/h auf mehrspurigen Straßen und außerorts eingestellt werden. Die Energie dafür liefert ein Akku mit 2.000 Wh Kapazität, was eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern ermöglichen könnte.

Kraftvolles E-Gran-Coupé

Power, Sportlichkeit und doch den Komfort von vier Türen sind in dem elektrischen Gran Coupé „Concept i4“ vereint. Elegant und spritzig Was 2017 mit dem Visionsfahrzeug „i Vision Dynamics“ angedeutet wurde, hat BMW mit dem „Concept i4“, der schon sehr nahe am Serienfahrzeug sein dürfte, konkretisiert. Das rein elektrische Gran Coupé hat ein elegantes, sportliches Auftreten, passend zur starken Beschleunigung. Der Antriebsstrang leistet bis zu 390 kW (530 PS), nach kurzen vier Sekunden ist Tempo 100 km/h erreicht. Die flach konzipierten Batteriepacks haben eine Gesamtkapazität von 80 kWh, wodurch sich eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern (WLTP) erzielen lässt. […]

Robuster, straßenzugelassener E-Scooter

20 bis 30 Kilometer kommt man mit diesem stabilen E-Scooter. Auch ein Smartphone lässt sich damit aufladen. Fußpedal Das robuste Modell „X2City“ von BMW Motorrad unterscheidet sich von den meisten anderen E-Scootern durch seine Pedalbedienung auf dem Trittbrett. Nach dem initialen Anschieben des Gefährts kann die Geschwindigkeit mit jedem Pedaltritt um eine Stufe erhöht werden, bis die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h erreicht ist. Ein Lithium-Ionen-Akku mit 408 Wh treibt einen Getriebenabenmotor mit Freilauf an, die Reichweite erstreckt sich je nach Fahrweise auf etwa 20 bis 30 Kilometer. Der Akku ist nach etwa 2,5 Stunden an der Haushaltssteckdose wieder voll. Nettes […]

Vollelektrisches Naked-Bike

Wie die hochmotorisierte elektrische Mobilität auf zwei Rädern einmal aussehen könnte, zeigt BMW Motorrad mit diesem Visions-Bike. Flotter Flitzer Wie könnte ein BMW Motorrad mit elektrischem Antrieb aussehen? Diese Frage hat sich das Münchner Unternehmen selbst beantwortet und ein elektrisierendes Naked-Bike gebaut. An die Stelle des BMW-Boxermotors tritt beim „Vision DC Roadster“ ein vertikal eingebauter, längs orientierter Energiespeicher. Vielleicht wird die Vision ja einmal Realität.

Schlanker Design-E-Scooter

Dank gewichtsreduzierter Bauweise lässt sich der „BMW E-Scooter“ auch mal über Treppen tragen. Er fährt bis zu 12 Kilometer am Stück. Elegantes Leichtgewicht Der „BMW E-Scooter“ fällt etwas kleiner aus als sein Kollege „X2City“ aus der Motorradsparte. Er wird in Kooperation mit Micro Mobility Systems, dem für seine Tretroller bekannten Schweizer Unternehmen, fabriziert und trägt deshalb auch beide Firmenlogos auf seinem ansonsten nahezu komplett in elegantem Schwarz gehaltenen Korpus. Der Lithium-Ionen-Akku ist unauffällig im Trittbrett integriert, der 150-Watt-Motor direkt im kleinen Hinterrad. Das schlanke Design fordert seinen Tribut allerdings bei der Reichweite, die bis zu zwölf Kilometer beträgt. Dafür ist der […]

Bewegende Momente mit einem E-Scooter

E-Scooter BMW x2city

E-Scooter erobern bereits Weltmetropolen wie London oder Paris. Aber bald dürfen die flinken motorisierten Roller auch auf deutschen Straßen fahren. Was Sie dann auf dem Asphalt beachten müssen, erklären wir Ihnen in diesem Artikel. Neues E-Scooter Gesetz Andere Städte haben bereits den Weg frei gemacht für E-Scooter. Und auch in Deutschland sind die schnellen Roller schon zu einem Verkaufsschlager geworden. Trotzdem dürfen Fans der motorisierten Roller bislang nur auf Privatgeländen damit herumfahren. Doch das soll sich in diesem Jahr ändern. Denn das Verkehrsministerium geht mit dem Trend und plant E-Scooter und ähnliche Modelle ab 2019 als Elektrokleinstfahrzeuge auf deutschen Rad- […]

Mit dem Vision iNEXT startet BMW in die Zukunft

Der Vision iNEXT von BMW trägt seinen eventuell leicht hochtrabend erscheinenden Namen nicht ohne Grund: Das SUV ist ein reines E-Fahrzeug und zudem hochautomatisiert und vollständig vernetzt. Ab 2021 soll die heutige Vision als Serienmodell in Dingolfing vom Band rollen. Ein visionäres Projekt Mit dem Vision iNEXT macht BMW dort konsequent weiter, wo der Autobauer 2007 mit „Project i“ begonnen hat. Nach dem Start des BMW i3 im Jahr 2013 erfolgt jetzt der nächste große Schritt: Der Vision iNEXT führt erstmalig die Bereiche Automatisiertes Fahren, Connectivity, Elektrifizierung und Services (ACES) in einem einzigen Wagen zusammen. Bereits 2021 soll die heutige […]

BMW X5 mit erhöhter E-Reichweite

Der BMW X5 xDrive45e iPerformance ist die Neuauflage des X5. Das SUV kommt 2019 als Plug-in-Hybrid mit deutlich erhöhter Elektro-Reichweite. Der X5 hat eine erhöhte Batteriekapazität Der BMW X5 xDrive45e iPerformance glänzt mit einer deutlichen Steigerung der Batteriekapazität. Während der Vorgänger nur 31 Kilometer rein elektrisch bewältigen konnte, bringt es das Update nach NEZ auf rund 80 Kilometer – und das sogar nach den strengen Vorgaben des WLTP-Zyklus. Der Vorgänger besaß eine Batteriekapazität von 9 kWh. Auf welchen Wert diese genau gesteigert wurde, ist, ebenso wie viele andere technische Details, noch nicht bekannt. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass […]