Smart im Fertighaus

Der Fertighaushersteller Bien-Zenker möchte beim Thema Komfort und Sicherheit eine neue Ära einläuten. Denn zukünftig sollen Bien-Zenker Häuser zu Smart Homes werden. Gestartet wird mit dem Haus „Fantastic 165 V3“. Wohlfühlen rund um die Uhr Wohlig warme Temperaturen im Badezimmer am Morgen, Dachfenster, die sich bei Regen selbstständig schließen und auf Wunsch läuft im Wohnzimmer am Abend die Lieblingsmusik: Dies alles und noch viel mehr bietet die Heimvernetzung. Routineaufgaben, wie das Schließen der Jalousien oder die Regulierung der Wohlfühl-Klima Heizung am Abend, steuert die Hausautomation selbstständig. Änderungswünsche sind jederzeit mit nur einem Klick möglich. Gut vernetzt Vernetzt sind die Geräte im Haus […]

Smart Home im Paket

Der Fertighausanbieter Viebrockhaus bietet seinen Bauherren das Smart Home im Paket an. Das Herzstück des Systems ist die Funktechnik „io-homecontrol“. Mit einer Box werden sämtliche Befehle per Funk an die ebenfalls im Paket enthaltenen, fast geräuschlosen Rollladenantriebe oder alternativ Raffstoreantriebe weitergeleitet. Das System ist kinderleicht auf dem Smartphone zu bedienen. Per Zeitschalt- und Sensorfunktion lassen sich so komplette Wohnbereiche des Zuhauses dirigieren – ganz komfortabel mittels App (Android und iOS) oder den zusätzlichen Funkhand- bzw. Funkwandsendern. Eine Fenster-App verknüpft Rollläden, Raffstores oder die Beleuchtung zu einer intelligenten Anwesenheitssimulation, um Einbrecher abzuschrecken. Die programmierbaren Szenarien mit offenen oder geschlossenen Rollläden und […]