Amazon Alexa wird noch schlauer

Soeben hat Amazon neue Echo-Lautsprecher präsentiert. Sie alle verfügen über den Sprachassistenten Alexa. Passend hierzu, wartet dieser mit zahlreichen neuen Funktionen auf. Amazon Alexa wird noch fitter fürs Internet Die Neuerungen beginnen bereits bei einer noch geschmeidigeren Internetnutzung: Zukünftig können Nutzer direkt über Alexa-Sprachbefehle ihren Webbrowser öffnen, auf den E-Mail-Account zugreifen sowie sich E-Mails vorlesen lassen. Und während Telefonate bisher nur mit Gesprächspartnern möglich waren, die ebenfalls ein Alexa-Gerät besitzen, kann man demnächst auch per Skype (Video-)Telefonate führen. Die Sprachsteuerung wird noch vielseitiger Auf der anderen Seite wird es bald kein Problem mehr darstellen, wenn einmal das Internet ausfallen sollte. […]