Upcycling-Kunstwerke mit Strahlkraft

Luxuriöse Verbrenner bekommen unter Umständen noch ein zweites Leben – wenn der Designer Stefano Notargiacomo sie findet. Kunstvolle Leuchten in Handarbeit Die Tage der klassischen Mobilität sind gezählt, die Elektrifizierung hat gewonnen. Was sich sehr nach einem Satz aus der Zukunft anhört, wird in den Werkstätten, die der italienische Designer Stefano Notargiacomo beauftragt, schon heute Realität. Sie erstellen für den römischen Künstler handgefertigte Leuchtenunikate aus gebrauchten Teilen von altwehrwürdigen Luxusfahrzeugen. Oder auch welchen aus alten Vespas. Bella Italia und andere Hauptsächlich ehemaligen italienischen Erzeugnissen haucht Stefano Notargiacomo ein zweites Leben ein, doch besonders streng nimmt er es da nicht gerade […]

Musik aus der Leuchte

Multifunktionalität ist bei technischen Geräten ja definitiv beliebt – hier vereinen sich Beleuchtung und Beschallung. Shine & Stream Satten Sonos-Sound gibt es jetzt auch beim beliebten schwedischen Einrichtungshaus. Und erleuchtend ist er in Form der Tischleuchte „Synfonisk“ gleich dazu. Den Leuchtenfuß bildet der Lautsprecher, der bequem über die Sonos-App betrieben werden kann. Der Speaker fügt sich übrigens nahtlos in bestehende Sonos-(Multiroom-)Konstellationen ein. Ab Herbst gibt es zudem eine Fernbedienung. Und die Tischleuchte wird in die „Ikea Home Smart App“ integriert.