Elektromobilität im Kleinformat

Mit dem „Citigo E IV“ greift Škoda in Sachen Elektromobilität an – vorerst im Stadtwagenbereich, aber auch schon mit satter Reichweite. Kompaktes Alltagsauto Mit dem Herbst kam auch der kleine Elektroflitzer „Citigo E IV“ von Škoda. Der Viersitzer ist als Stadtwagen konzipiert und hat einen Motor mit 61 kW (83 PS). Ausgestattet mit einer 36,8-kWh-Batterie sind 265 km Reichweite möglich (WLTP). Laden geht an einer 7,4-kW-Wallbox oder mit 40 kW an Gleichstromsäulen.

Kleinmotorisierter Kleinstwagen-SUV

Lange Strecken, Spurts und schnelles Fahren sind bei diesem batterieelektrischen Kleinst-SUV nicht an der Tagesordnung – er ist als reines Stadtauto konzipiert. Kleine Dimensionen, kleine Power Mit dem „City K-ZE“ setzt Renault einen Fuß in das Segment der batterieelektrischen Kleinstwagen. Und das durchaus sehr stylish, in eleganter SUV-Optik. Der Haken liegt in diesem Fall daran, dass das City-taugliche Fahrzeug vorerst in den chinesischen Städten fährt. Wobei ein Start in Europa nicht ausgeschlossen ist. Für schickes Stadtcruisen reicht dann auch die Motorleistung von 33 kW (45 PS), bei Tempo 105 km/h ist Schluss. Der kleine SUV hat einen 27-kWh-Akku im Fahrzeugboden […]