Klassiker „Mégane“ in elektrisch

Mit ausdrucksstarker und dennoch sportlicher Silhouette fährt der Renault „Mégane E-Tech Electric“ auf leisen Sohlen vor. Franzose unter Strom Einst als Concept Car „Mégane eVision“ vorgestellt ist nun die Serienversion enthüllt – „Mégane E-Tech Electric“ nennt sich der neue rein elektrische Renault mit dem durch eine hohe Gürtellinie bedingten bulligen Körper und den kleinen, sportlich wirkenden Seitenscheiben. Das E-Auto gibt es in zwei Motorisierungen mit 96 kW (130 PS) und 160 kW (218 PS), außerdem stehen 40 oder 60 kWh Batteriekapazität zur Auswahl.

Kleinmotorisierter Kleinstwagen-SUV

Lange Strecken, Spurts und schnelles Fahren sind bei diesem batterieelektrischen Kleinst-SUV nicht an der Tagesordnung – er ist als reines Stadtauto konzipiert. Kleine Dimensionen, kleine Power Mit dem „City K-ZE“ setzt Renault einen Fuß in das Segment der batterieelektrischen Kleinstwagen. Und das durchaus sehr stylish, in eleganter SUV-Optik. Der Haken liegt in diesem Fall daran, dass das City-taugliche Fahrzeug vorerst in den chinesischen Städten fährt. Wobei ein Start in Europa nicht ausgeschlossen ist. Für schickes Stadtcruisen reicht dann auch die Motorleistung von 33 kW (45 PS), bei Tempo 105 km/h ist Schluss. Der kleine SUV hat einen 27-kWh-Akku im Fahrzeugboden […]