Ein Tastendruck macht das ganze Haus dunkel

Ein einziger Wandschalter aktiviert bis zu 16 „Duo Fern“-Geräte des Herstellers Rademacher – etwa motorisierte Rollläden. 16 auf einen Streich Mit dem neuen batteriebetriebenen „Duo Fern Wandtaster 1-Kanal“ lassen sich bis zu 16 „Duo Fern“-Geräte mit nur einem Tastendruck aktivieren, etwa um alle Rollläden auf einmal zu öffnen oder zu schließen. Noch besser: Der ultraflache Aufputz-Wandtaster kann auch in ein Smarthomesystem wie den „Home Pilot“ eingebunden werden, wodurch der Funktionsumfang etwa um Szenarien erweitert wird.

E-Mobility mit Rundumservice

Um den Interessenten den Einstieg in die Elektromobilität zu erleichtern, bietet Peugeot nun auch einen Installations- und Wartungsservice für die Wallbox zu Hause. Umfassender Service für die Elektromobilität Seit November 2019 ist der batterieelektrische Peugeot „e-208“ erhältlich, im Januar 2020 folgte ihm der SUV „e-2008“ nach. Und mit ihm das Angebot eines maßgeschneiderten Installations- und Wartungsservices für die Wallbox zu Hause. Dadurch ist Peugeot in der Lage, einen Rundumservice anzubieten und damit den Umstieg auf das elektrische Fahren weiter zu vereinfachen. Dazu wurde eine Kooperation mit Inno2grid, einem Spezialisten für Ladeinfrastruktur, geschlossen. Schon bei der Fahrzeugberatung wird über die Lademöglichkeiten […]

Saugroboter mit Kombinavigation

Dieser Saugroboter verwendet Laserradar und ein Gyroskop, um sich in der Wohnung zurechtzufinden. Weiß, wo es langgeht! Mit einer Kombination aus Laserradar und Gyroskop navigiert der Saugroboter „Spark“ durch die Wohnung. Die entstehende Kartierung ermöglicht es, die Bodenreinigung zu optimieren und No-Go-Areas zu definieren. Per App und Alexa-/Assistant-Befehl lassen sich Reinigungsvorgänge starten – oder nach Zeitplan.

E-Bike in zwei Leistungsklassen

Mit einer großen Individualisierungsvielfalt wird diese E-Bike angeboten – darunter stehen auch zwei Mittelmotorvarianten zur Wahl. Leistung nach Wunsch Schick und gar nicht giftig kommt die City-Version des „Cadmium Pro Tour Lady“ von Poison vorgefahren. Die 25 RAL- und Metallicfarbtöne des Rahmens sind nur ein Beispiel für die üppigen Individualisierungsmöglichkeiten, die der Hersteller anbietet. Für den E-Antrieb stehen zwei Mittelmotorvarianten von Brose zur Wahl – die Allrounder-Variante „Drive T“ sowie der Hochleistungsantrieb „Drive S“ mit einem um mehr als 15 Prozent erhöhten Drehmoment.

Monochromer Chic für Audio- und TV-Luxuslinie

Für einen einheitlichen Glanz im Interieur sorgen Sonderkollektionen. Diese hier umfasst TV- und Audiogeräte in monochromer Eleganz. Farblich zurückhaltend Limitiert und insgesamt acht Produkte umfassend geht die „Contrast Collection“ von Bang & Olufsen an den Start. Sie greift das Spiel der Kontraste auf – optisch etwa zwischen Hell und Dunkel. Im Design zeigt sich dies in hellgrauen und anthrazitfarbenen Nuancen, aufgebracht auf feinst verarbeitetes Aluminium. Dem monochromen Farbschema folgend kommt für die Stoffbespannung der Lautsprecher ein hellgraues Textil, das auf dem Hallingdal-Webstoff von Kvadrat basiert, zum Einsatz.

Innenrollos per Sprachsteuerung öffnen

Für einen reduzierten Sonnenlichteinfall können Innenrollos sorgen. Dabei ist auch der motorisierte Betrieb via App und Alexa möglich. Innenrollos hören auch aufs Wort Innenrollos stehen für Sonnenschutz, ohne dabei komplett abzudunkeln, wobei auch das möglich ist. Vollen Komfort bieten in dieser Hinsicht die motorbetriebenen Varianten von Warema, die sich dann in Verbindung mit „WMS Web Control Pro“ auch per App und Webbrowser steuern lassen. Und via Alexa-Sprachbefehl.

Apple TV+ auch auf 2019er-Fernsehern von LG

Auf den LG-Fernsehern ab der Gerätegeneration 2019 ist „Apple TV+“ direkt verfügbar und damit der Zugriff auf die iTunes-Videothek möglich. Direkter Weg zum Filmgenuss Die Apple-TV-App bleibt nicht nur den neuen LG-Gerätegenerationen des Jahrgangs 2020 vorbehalten, sie ist nun auch schon auf den Geräten der 2019er-Baureihen verfügbar. Über den „LG Home Launcher“ bekommt man direkten Zugriff auf den Video-on-Demand-Dienst „Apple TV+“ und dessen (Exklusiv-)Angebote. Außerdem ist der Zugriff auf die iTunes-Videothek und damit auf über 100.000 Filme und Serien zum Kaufen oder Leihen möglich. Last but not least können dort auch noch die werbefreien „Apple TV Channels“ direkt on demand […]

Schnittiges Stadtrad mit elektrischer Unterstützung

Das mit Bosch-Komponenten bestückte E-Bike sieht nicht nur gut aus – es ist auch auf hohen Fahrkomfort ausgelegt. Stylisch unterwegs Ein schnittiges, elektrisiertes Stadtfahrrad in lässiger, aber dominanter Optik hat Electra mit dem „Vale Go! 9D EQ“ entworfen. Das in fünf Farben erhältliche E-Bike hat einen im Rahmen versteckten „Active Line Plus Motor“ sowie eine „Powertube“-Batterie mit 500 Watt Leistung, beide von Bosch. Steckachsen vorne und hinten, 27,5-Zoll-Balloon-Reifen von Schwalbe und eine gefederte Sattelstütze erhöhen Fahrkomfort und -stabilität schon in der Standardausführung.

Virtuelles Bogenschießen

Per Smartphone-App geht es nun mit Pfeil und Bogen auf die Jagd – wobei nur der Bogen in der Hand liegt, der Pfeil kommt virtuell hinzu. 360-Grad-App-Spielvergnügen Nun geht’s mittelalterlich-modern auf die Jagd – und zwar auf Wildschweine, Drachen, feindliche Ritter oder einfach auf Zielscheiben. Virtuell, versteht sich. Aber mit einem Bogen in der Hand, mit dem „Virtual Archer“ von Orb Gaming. Dieser Bogen ist entspannt sehr platzsparend. Nachdem die beiden grauen Teile ausgeklappt sind, also der Bogen gespannt wurde, findet das Smartphone seinen Platz in der dafür vorgesehenen Universalhalterung und öffnet per App das Tor zur virtuellen 360-Grad-Spielwelt nach […]

Attraktives Urlaubszubehör für den Mercedes EQC

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, benötigt mehr Platz – etwa in Dachboxen. Die bietet Mercedes speziell für seinen Stromer „EQC“ an. Umfassendes Zubehörprogramm Ein dickes Plus bei Premiumautomobilen ist, dass eine umfangreiche Zubehörpalette zur Verfügung steht. Das ist bei elektrischen Premiumfahrzeugen nicht anders – der „EQC“ von Mercedes ist mit dem für ihn maßgeschneiderten Dachträger und einer Dachbox mit wahlweise 330, 400 oder 450 Litern Fassungsvermögen bereit für den Sommer- und Winterurlaub.